(040) 72 81 05 00  info@eac‑gmbh.de

Seminar Gebrauchtmaschinen

Warum dieses Seminar?

Der Handel mit Gebrauchtmaschinen ist in der EU nicht harmonisiert

Auch gebrauchte Maschinen dürfen nur dann in Betrieben eingesetzt werden, wenn sie sicher sind und kein Risiko für die Beschäftigten von ihnen ausgeht. Das ist in Deutschland durch das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) geregelt. Dabei gibt es keinen Bestandsschutz für alte Maschinen, sodass der Betreiber gegebenenfalls regelmäßige Nachprüfungen zur Sicherheits seiner Anlagen durchführen muss.

An wen wendet sich das Seminar?

  • Konstrukteure und Entwickler,
  • Führungskräfte im Bereich Engineering, Konstruktion und Entwicklung,
  • Betreiber von Maschinen und Anlagen.

Ziel des Seminars

Wir möchten Sie im Rahmen eines prägnanten und kurzweiligen Vortrags praxisgerecht an die wesentlichen Grundlagen im Umgang mit Gebrauchtmaschinen heranführen – sei es ob Sie Käufer, Verkäufer oder Betreiber von Maschinen sind.

Warum bei uns

Jede/r Seminarteilnehmer/in erhält eine Ausbildung durch erfahrene Spezialisten, die viele Jahre Erfahrung im internationalen industriellen Umfeld gesammelt haben. Verständlichkeit und Praxistauglichkeit stehen bei uns an erster Stelle.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Verantwortlichkeiten und Haftung
  • Gebrauchtmaschinen kaufen und verkaufen
  • Gebrauchtmaschinen in der Praxis
  • Steuerungsanpassungen
  • Aufarbeiten, Umbauten oder wesentliche Veränderung