(040) 72 81 05 00  info@eac‑gmbh.de

Lastenheft

Minimieren Sie Ihr Projektrisiko mit einem professionellen Lastenheft.

Das Ziel

Das Ziel ist es, durch genaue Vorgaben an Lieferanten Missverständnisse auszuschließen, einheitliche Anforderungen für eine objektive Auswahl von Lieferanten zu garantieren und sich nicht zuletzt auch im eigenen Haus darüber im Klaren zu sein, welche Anforderungen und Leistungen wirklich benötigt werden und welche Rahmenbedingungen vorherrschen.

Wichtiges Werkzeug in der Planungsphase
Ein Lastenheft ist ein wichtiges Werkzeug in der Planungsphase eines Projekts, in dem die Anforderungen genau dokumentiert und festgehalten werden. Das schafft Klarheit und Sicherheit für alle Beteiligten und erleichtert die Beauftragung und Kommunikation mit Lieferanten. So werden mit einem guten Lastenheft Missverständnisse minimiert.

Damit ein Lastenheft diese Aufgabe erfüllen kann, muss es jedoch präzise und mit der erforderlichen knappen Ausführlichkeit formuliert sein. Darüber hinaus sollte es zu einem möglichst frühen Zeitpunkt während des Projekts ausgearbeitet werden. Außerdem muss es die unternehmensinterne Fachsprache allgemeinverständlich übersetzen oder erklären, und detaillieren (gegebenenfalls unter Zuhilfename von Zeichnungen) , damit auch Außenstehende, wie externe Zulieferer, genau wissen was gemeint ist. Aus dem Lastenheft erstellt ein potenzieller Lieferant sein Pflichtenheft und sein Angebot, so dass Angebote von Lieferanten vergleichbar werden.

Unsere Leistung

Gemeinsam analysieren wir, ob Sie unsere Expertise als Unterstützung benötigen oder das komplette Lastenheft von uns erstellen lassen wollen. Auf Grundlage Ihrer Bedürfnisse erarbeiten unsere Fachspezialisten und technischen Redakteure dann ein detailliert ausgearbeitetes Lastenheft, mit dem sowohl Sie als Auftraggeber, als auch Ihre Auftragnehmer eine verlässliche Grundlage für die erfolgreiche Ausführung Ihres Projekts haben.

Wir übernehmen für Sie

  • Beratung und Begleitung rund um das Thema Lastenheft
  • Detaillierte Beschreibung der Systemanforderungen
  • Prüfung auf Konsistenz, Verständlichkeit und Vollständigkeit
  • Redaktionelle Überarbeitung Ihres bereits erstellten Lastenhefts