(040) 72 81 05 00  info@eac‑gmbh.de

HAZOP

HAZOP = Hazard and Operability

Das Ziel

Das Ziel ist es, Sie durch einen versierten „HAZOP-Leader“ zügig, unkompliziert, unter Einhaltung des Kostenplans, praxisorientiert und rechtssicher durch die HAZOP-Analyse zu leiten und Ihnen bei der Analyse und Dokumentation optimale Unterstützung zu bieten.

Behördlich anerkannte systematische Analyse
Neben dem wirtschaftlichen Eigeninteresse sichere verfahrenstechnische Anlagen zu betreiben, spielen auch gesetzlichen Bestimmungen rund um die Anlagensicherheit eine gewichtige Rolle. Der Gesetzgeber schreibt eine systematische Analyse vor.

Dazu wurde von privatwirtschaftlichen Unternehmen der chemischen Industrie das HAZOP-Verfahren entwickelt (Abkürzung für HAZard and OPerability), welches inzwischen in eine internationale Norm übernommen wurde – die IEC 61882. Im deutschsprachigen Raum wird HAZOP als PAAG-Verfahren bezeichnet; die Abkürzung steht für „Prognose, Auffinden der Ursache, Abschätzen der Auswirkungen, Gegenmaßnahmen“.

Für eine vollständige und korrekte HAZOP-Analyse ist ein erfahrener und unabhängiger HAZOP-Leader unabdingbar, damit alle Gefahren korrekt erkannt werden, sichergestellt wird, dass alle Teile in der Betrachtung erhalten sind und insbesondere an Schnittstellen keine Gefahren übersehen oder unter- oder überschätzt werden. Daher ist eine vollständige Dokumentation ein wichtiger Bestandteil des HAZOP-Verfahrens.

Der HAZOP-Leader führt unterschiedliche Sichtweisen von Konstruktion und Betreibern und gewährleistet dabei die Einhaltung der systematischen Vorgehensweise. Unter Teammitgliedern hat der HAZOP Leader daher eine besondere Position. Denn er übernimmt Leitung und Koordination Sitzungen, bei denen das Team das Schema für die einzelnen Anlagenteile erarbeitet. Er führt dabei verschiedene Sichtweisen von Konstrukteuren und Betreibern zusammen und gewährleistet dabei die Einhaltung der systematischen Vorgehensweise.

Unsere Leistung

Wir stellen Ihnen für Ihre HAZOP-Analyse versierte und unabhängige HAZOP-Leader zur Verfügung, die Ihnen die optimale Unterstützung bei der Durchführung des Verfahrens bieten und Sie zu allen Fragen kompetent beraten können. Wir übernehmen für Sie
  • Moderation der Workshops zur Durchführung einer HAZOP-Analyse
  • Analyse von Situationen und Fehlern
  • Prognose und Analyse von Gefahrensituationen
  • Auffinden der Ursache
  • Abschätzen der Auswirkungen
  • Beratung zu Gegenmaßnahmen
  • Klassifikation von Fehlerarten
  • Dokumentation der HAZOP-Analyse